Heute 5

Monat 431

Insgesamt 1650

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Ein Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung (11.05.2019)

Ostern 2019

 

Liebe Ostergrüße und ein schönes Osterfest wünschen alle Kinder und Erzieher der Kita "Kleinen Riesen"!

 

 

Frühlingswoche 2019

Bitte bringen Sie für die Frühlingswoche einen Unkostenbeitrag von 3 €/pro Kind mit.

Frühlingserwachen

So langsam zieht der Frühling auch bei uns ein...

Weihnachtsgruß

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Angehörigen ein frohes und

besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Das Erzieherteam der Kita "Kleine Riesen"

 

Nikolaus 2018

Während alle Kinder tief und fest schliefen, schlich sich auch zu uns der Nikolaus in den Kindergarten und steckte jedem Kind eine Kleinigkeit in den Stiefel!

Das haben wir in der Frühlingswoche erlebt:

 

Frühlingswoche

Spannender Besuch für Kita-Kinder

Kleine Riesen in Burgwerben lernen viel.

von Andrea Hamann-Richter

Burgwerben/MZ - Die Knirpse der Kindertagesstätte in Burgwerben verbringen gerade eine spannende Zeit. Im Rahmen ihrer Frühlingswochen haben die Erzieherinnen jeden Tag etwas anderes für die Kinder organisiert. Am Montag gestalteten sie passend zu dem Motto tolle Dekorationen. Am Dienstag kam die Polizei vorbei. Die Beamten erzählten den Kindern, wie sie sich verhalten müssen wenn sie von Fremden angesprochen werden. Das berichtet die Leiterin der Einrichtung "Kleine Riesen", Anke Purrucker. Sie freute sich, dass sich die Polizisten Zeit für die Jungen und Mädchen genommen hatten und geduldig ihre neugierigen Fragen beantworteten. Das war es aber noch nicht gewesen. So lernten die Kinder von den Polizisten, dass sie grundsätzlich zu Menschen, die sie nicht kennen, Abstand halten sollten. Außerdem rieten ihnen die Fachleute, dass sie Erwachsene zu Hilfe holen sollten, falls sie sich bedroht fühlen, grundsätzlich vorsichtig sein und niemals mit einem Fremden mitgehen sollten.

Am Mittwoch wurde es noch einmal spannend. Es kam die Burgwerbener Feuerwehr. Die Mitglieder erklärten die technische Ausstattung des Einsatzwagens. Außerdem fiel die Wahl auf Anke Purrucker, als es darum ging, wer sich einmal die Atemschutzgerätetechnik anlegen lässt. Denn eines der Kinder hatte gehört, dass sie unglaublich  schwer sein soll. So war es tatsächlich, gibt Anke Purrucker unumwunden zu. Die Leiterin war sehr beeindruckt, wie schwer die Ausrüstung ist, zumal sie damit ja keinen Einsatz hatte, und sich  somit nicht bewegen musste. Außerdem konnten die Kinder im Auto Platz nehmen und ihnen wurden die verschiedenen Feuerwehrschläuche erklärt und dazu auch, wann welches Exemplar zum Einsatz kommt. "Das fanden sie ganz toll", schwärmt Anke Purrucker.

Am Donnerstag machen sich die Kinder und Erwachsenen auf zu einem Spaziergang nach Kriechau. "Dort gibt es einen schönen Spielplatz und eine Eisdiele", so die Leiterin. Am Freitag kommen die Pferde auf das Gelände. "Die Kinder können auf ihnen reiten", freut sich die Leiterin auf das Erlebnis für die Jungen und Mädchen, mit dem die Frühlingswoche enden wird.

Quelle: MZ Weißenfels vom 23.03.2017

Ostern 2017

„Osterhäschen dort im Grase
Wackelschwänzchen, Schnuppernase.
Mit den langen braunen Ohren
Hast ein Osterei verloren.
Zwischen Blumen seh ich's liegen
Osterhäschen, kann ich's kriegen?“

Auf leisen Pfötchen hoppelte das Osterhäschen am Mittwoch, den 12.04.2017 auch in unserem Kindergarten vorbei. Ob er auch etwas für uns versteckt hatte?!

Alle waren aufgeregt und machten sich auf die Suche...natürlich mit Erfolg!

Die Bilder dazu, finden Sie in unserer Galerie!

 

Kinder feiern den Sommer in der Kita Burgwerben

Am 19.05.2017 feierten die Kinder der Kindertagesstätte "Kleine Riesen" in Burgwerbenihr alljähriges Sommerfest. Dafür hatten sie mit ihren Erzieherinnen ein tolles Programm vorbereitet und aufgeführt.Für die geladenen Familienmitglieder, Freunde und Bekannten sangen die Kinder das Lied der Kellerasseln und aus demLeben eines Pinguins. Sie verzauberten die anwesenden Gäste mit ihrer "süßen Art und Weise" sich zu bewegen, zu singen und zu tanzen. Auch eine Aufführung von Prinzessin Elsa und ein kleines Rollenspiel waren Bestandteil der Darstellung.Im Anschluss des Programmes hatten alle Eltern und Erzieherinnen die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen in nettenGesprächen auszutauschen. Die angebotenen Stationen vom Kegeln, Fischen, Basteln, Fotografieren, Schminken bis hin zur Hüpfburg krönten das Sommerfest und boten den Kindern viele Attraktionen zum Spielen, Lachen und Toben. Beim gemeinsamen Grillen ließen alle den schönen Tag ausklingen. Dank des Engagements aller Akteure, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes unterstützten, war das Sommerfest 2017 ein voller Erfolg. Abschließend ist der Dank an alle Kinder, Eltern und vor allem den Erzieherinnen zu richten, die mit sehr viel Liebe zum Detail und Engagement dieses Fest ausgerichtet haben.

Familie Muhl

Auch das Team der Kita „Kleine Riesen“ möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Mitwirkenden, fleißigen Helfern und Sponsoren bedanken:  dm-Filiale Weißenfels, Repo Weißenfels, Gas Hildebrandt, Menü- Service Weißenfels, Kaufland Zentrallager Osterfeld, Günter Schmidt, KSV Grün Gelb Osterfeld, Photobooth EVENT, und allen Helfern bei den Vorbereitungs- und Aufräumarbeiten sowie unseren lieben Eltern an den vielen verschiedenen Stationen.

Nur durch die tolle Zusammenarbeit konnte es zu einem gelungenen Fest werden!

Danke sagen die Erzieherinnen der Kita „Kleine Riesen“

Herbstwoche und Herbstfest

„Das erste Blatt ist gelb, das zweite Blatt ist rot, das dritte Blatt ist braun. Sie liegen um den Baum…“ – So stimmten wir uns auf die Herbstwoche ein, die vom 23.10. bis 27.10.2017 stattfand.

Mit Geschichten, Gedichten und herbstlichen Basteleien verkürzten wir uns das Warten auf das Herbstfest am Freitag.

In diesem Jahr wurden die Eltern und Kinder vor eine besondere Aufgabe gestellt: „Wer gestaltet den kreativsten Kürbis?“

 

Pünktlich 15.00 Uhr standen alle Kürbisse zur Wahl bereit. Wir staunten nicht schlecht über die ideenreichen und einzigartigen Halloween – Kunstwerke.

Nach dem Programm, welches die Kinder für die zahlreichen Gäste aufgeführt hatten, sorgte die mobile Mitmachbühne „Das verrückte Karamel“ für Spaß und Unterhaltung. In der Zwischenzeit versorgte die freiwillige Feuerwehr Burgwerben unsere Gäste mit Leckereien vom Grill, während die Kinder mit der Eisenbahn einige Runden drehten, gemeinsam mit ihren Eltern am Flohmarktstand vorbei schnupperten oder sich die Zuckerwatte schmecken ließen.

Nachdem jeder Gast eine Stimme für seinen Favoriten-Kürbis abgegeben hatte, standen nun die Gewinner fest! Eigentlich hätte jedes „Meisterwerk“ eine Urkunde verdient – darin waren wir uns einig!!!

Ein besonderer Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr Burgwerben für die tolle Unterstützung unseres Festes, sowie den zahlreichen Sponsoren!


Die Kinder und Erzieher
der Kita „Kleine Riesen“ Burgwerben

 

Fasching

Burgwerben Helauuuuuu!

Heute war es soweit: Unsere Faschingsparty stieg in der Kita.

Schon früh am Morgen schallte bereits  Musik durch die Räume und jedes Kind wurde mit einem bunten Konfettiregen begrüßt.  Später ging es dann so richtig los. Wir starteten mit einer Modenschau. Hier konnte jedes Kind sein tolles Kostüm präsentieren. Nach einer kleinen Tanzeinlage stärkten sich alle am Faschingsbuffet. Dank unserer Eltern hat es uns hier an nichts gefehlt. Für jeden war etwas Leckeres dabei!

Nun waren aber alle bereit für die Spiele.  Wir bewiesen unter anderem Geschicklichkeit beim Luftballontanz und Angelspiel. Beim Stuhltanz und dem Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“ mussten wir gut aufpassen und ganz schnell sein. Jeder Sieger wurde natürlich mit einem kleinen Preis belohnt. 

Wer einen kleinen Einblick in unsere Faschingsfete haben und unsere tollen Kostüme bestaunen möchte, kann gern einmal einen Blick in unsere Bildergalerie werfen. Hier warten viele schöne Fotos auf Euch!

        

Neuigkeiten von den Kleinsten

                     

        

Ein kleines Tisch-Angelspiel weckte unser Interesse zum Thema "Fische" und beschäftigte uns beinahe jeden Tag. Wir lernten auch ein schönes Lied und einen Tischspruch. Es sind dabei viele schöne Ideen entstanden, die Ihr hier nun sehen könnt.

Wir haben Post bekommen

Nachdem einige Kinder zu unserem Sommerfest am 01.06.2018 ihre Ballons in den Himmel stiegen ließen, wartete heute auch schon Post auf uns im Briefkasten.

Juhuuuu!!!! Der erste Ballon wurde gefunden und wir erhielten eine Antwort. Vielen Dank an den Finder und seinem vierbeinigen Freund!

Sommerfest bei den „Kleinen Riesen“

 

Nach wochenlangen Proben präsentierten alle  „Kleinen Riesen“ der Kindertagesstätte in Burgwerben am 1. Juni 2018 stolz ihr tolles kunterbuntes Programm vor Eltern und Verwandten. Im Mittelpunkt standen vier Einschulungskinder, die sich mit einem besonderen Gedicht verabschiedeten. In liebevoller Kleinarbeit hatten die Erzieher für jeden eine individuelle Zuckertüte gestaltet, um den „kleinen Großen“ viel Glück auf ihrem Lebensweg zu wünschen. Nach diesem emotionalen Moment wurde ausgiebig mit einer Hüpfburg, Entenangeln,  Kegeln, Kinderschminken, einer Eisenbahn, einem extra aus Lützen angereisten Mini-Porsche und natürlich reichlich Essen und Trinken gefeiert.
Als besonderes Highlight besuchten die vier Einschüler eine Woche später mit ihren Erzieherinnen den Kletterpark Lützen, ließen es sich bei Mc Donalds gut gehen und durften anschließend sogar im Kindergarten übernachten.
Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich für das schöne Fest und für die liebevolle Betreuung unserer Kleinen in ihrer Kindergartenzeit bedanken.

Kristin Rauhe im Namen der Eltern von Leon, Ben, Pelle und Leon-Niklas

Renovierung des großen Gruppenraumes

Im Juli renovierten wir den Gruppenraum der 3 bis 6 Jährigen. Die Wände erhielten einen neuen Anstrich, ein neuer Teppich wurde verlegt und neue Möbel angeschafft.

Nun erstrahlt der Gruppenraum in einem neuen Glanz und alle können sich endlich wieder wohlfühlen. Die Kinder waren sofort begeistert und erfreuten sich über die Umgestaltung des Raumes.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung unseres Ortsvorstehers Hubert Schmoranzer, seiner 2 fleißigen Helferinnen sowie unseres Hausmeisters Jochen Kästner bedanken. Ohne Ihre Hilfe wäre eine so schnelle und reibungslose Renovierung nicht möglich gewesen!!!

Die Kinder und Erzieher der "Kleinen Riesen"

In unserer Galerie können Sie die Fotos der Renovierungsarbeiten sehen!